Gogoloff und Annabella

Kinderhörspiel für mdr Figaro. Sie sind Hund und Katze: der dichtende und stubenhockende Gogoloff, der in seiner Hütte nördlich der Alpen vor sich hin lebt und die tingelnde Katze Annabella, die eines Wintertages verirrt und verfroren an seine Tür pocht. Sie ist eine aus dem Zug geworfene Zirkuskatze und sie benötigt Aufmerksamkeit und viel Platz. Eine zarte Eroberin betritt den Raum und jagt ihrem dick befellten Gastgeber Lebensraum ab. Sie baut Schranken und kennt selbst keine Grenzen. Aber auch der friedfertige Gogoloff lässt sich nicht alles gefallen. In seinem neuen Hörspiel lässt Franz Zauleck zwei Wesen unterschiedlicher Natur und Kultur auf skurrile Weise Partnerschaftsmodelle durchspielen bis der Schnee schmilzt und die Katze im freien Feld wieder verschwindet.
Winfried Glatzeder ist Gogoloff und Almut Zilcher ist Annabella.
Regie Wolfgang Rindfleisch


Hören
m4a:files/audio/circleplayer/gogo_anfang.m4a,oga:files/audio/circleplayer/gogo_anfang.ogg
Intro
m4a:files/audio/circleplayer/gogo_genehmigung.m4a,oga:files/audio/circleplayer/gogo_genehmigung.ogg
Die Dauergenehmigung
m4a:files/audio/circleplayer/gogo_fruehling.m4a,oga:files/audio/circleplayer/gogo_fruehling.ogg
Es taut!