Milbe

MILBE ist ein kurzer Animationsfilm über Karls Großmutter, Oma Grete, und riesige Hausstaubmilben, die die Welt bedrohen.
Regie Karl Tebbe


Premiere auf den Kurzfilmtagen Oberhausen 2008
Festivals - La.Meko Filmfestival, 2008, Bester Kurz- & Trashfilm - London Independent Film Festival, 2009, Best Short Animation - Athens International Film + Video Festival, 2009, Third Prize Animation - Caostica 7- Bilbao 2009, Ganador Cine - Festival der Nationen, Österreich 2009, Ebenseer Bär in Silber - M.C.M. Filmfest 2009, Venlo, Best Script/Idea - Atlanta Underground Film Festival, Best Experimental Animation - Filmfest an der HHU, Jurypreis